sporttippsheute.com - Sport Informationen, Tipps, Wetten und Quoten

Champions League Tipps auf Leverkusen – Barcelona

Champions League Tipps6. Spieltag der Champions League: Leverkusen gegen Titelverteidiger Barcelona

Der 6. und letzte Spieltag der Vorrunde in der Champions League steht kurz bevor, was den teilnehmenden Vereinen die letzte Möglichkeit gibt, noch wichtige Punkte zu sammeln. Denn nur die jeweils ersten beiden Platzierungen, in den insgesamt acht Gruppen, qualifizieren sich für die Teilnahme am Achtelfinale der begehrten Königsklasse des Fußballs. Aus deutscher Sicht birgt der 6. Spieltag der Gruppe E ein besonders heißes Livespiel: Die zuletzt schwächelnde Werkself von Bayer 04 Leverkusen muss gegen den FC Barcelona antreten, der uneinholbarer Gruppenerster und zugleich der Titelverteidiger der Champions League ist.

Fußballtipps und Aussichten zum Livespiel am 6. Spieltag der Champions League

Dass der FC Barcelona bei den Fußballtipps, zum anstehenden Duell gegen Leverkusen, als glasklarer Favorit gehandelt wird, steht außer Frage. Die Katalanen sind amtierender Champions League Sieger, was ihnen in der vergangenen CL-Saison schon zum fünften Mal gelungen ist. Außerdem errangen sie 2014/2015 zum 23. Mal die Spanische Meisterschaft in der Primera División. Etliche weitere Titel schmücken den Vitrinenschrank der spielstarken Spanier, die zu den besten Mannschaften Europas zählen. Neben all den prunkvollen Titeln von Barcelona sieht die Trophäensammlung von Leverkusen recht dürftig aus. Außer einigen Pokalsiegen, der Meisterschaft der Regionalliga West (1968) und einer Finalteilnahme der Champions League 2002, hat das Bayer-Team bisher keine großen Titel errungen.

exklusiver Sportwettenbonus
Hier anmelden!

In der laufenden Vorrunde der aktuellen Champions League tat sich Leverkusen schwer und belegt mit nur fünf Punkten den 3. Gruppenplatz. Tröstlich ist dabei, dass der Zweitplatzierte AS Rom ebenfalls nur fünf Punkte auf dem Konto hat (direkter Vergleich). Für Leverkusen ist es also rein rechnerisch möglich, auf den zweiten Platz der Gruppe zu rutschen – sofern die Werkself gegen den FC Barcelona gewinnt und der AS Rom gegen Bate Borisov (vier Punkte derzeit) unterliegt. Da jedoch ein Sieg gegen den Favorit Barcelona eher unwahrscheinlich ist, bleibt zu hoffen, dass sich Leverkusen den 3. Platz und damit wenigstens die Teilnahme an der Europa League erhalten kann. Das mit Spannung erwartete Livespiel findet am 9. Dezember 2015 in der BayArena in Leverkusen statt und wird um 20:45 Uhr angepfiffen.

Bayer 04 Leverkusen

Lediglich ein Sieg (4:1 im Hinspiel gegen Bate Borisov), in den bisher fünf ausgetragenen Spielen der CL-Vorrunde, ist die magere Ausbeute von Leverkusen. Das Rückspiel gegen die Weißrussen ergab nur ein enttäuschendes 1:1 Unentschieden, was viele Fans mit fehlender Konstanz bemängelten. Erfreut wurde das Hinspiel der Werkself gegen Barca aufgenommen – trotz der 2:1 Niederlage. Hier bot Leverkusen den spanischen Ballkünstlern lange die Stirn und schoss sogar das erste Tor (22. Minute durch Papadopoulos).
Wegen der schwankenden Leistungen seiner Mannschaft und einiger Topspieler hat der Bayer-Trainer Roger Schmidt einige Sorgenfalten auf der Stirn. So findet beispielsweise der sonst so starke Flügelflitzer Karim Bellarabi keine richtige Bindung zum Spiel und bleibt weitestgehend wirkungslos. Auch der eigentlich sehr torgefährliche Hakan Çalhanoğlu stand oftmals neben sich und verursachte unnötige Ballverluste. Zudem fehlt dem Team derzeit der verletzte Lars Bender, der im Aufbauspiel als Stabilisator für gute Szenen sorgt. Für das Topspiel gegen den FC Barcelona muss sich Roger Schmidt also eine gute Taktik überlegen und sein Team gut einstellen, um nicht völlig an die Wand gespielt zu werden.

FC Barcelona

Mit aktuell 13 Punkten in der Gruppe E, ist der FC Barcelona uneinholbarer Gruppensieger. Die Spanier gewannen vier von den fünf bisher ausgetragenen Spielen der Qualifikation und mussten nur ein Unentschieden (1:1 gegen den AS Rom) hinnehmen. Im Rückspiel revanchierten sich die Katalanen dann allerdings mit einem deftigen 6:1 bei den Römern, vor heimischer Kulisse im Camp Nou. Ehrfurcht beschwört auch der Barca-Kader herauf, der viele Namen mit dem Prädikat „Weltklassespieler“ in seinen Reihen hat. Neben den gefeierten Topstars Lionel Messi und Neymar gilt der uruguayische Stürmer Luis Suárez als Torgarant.
Zwei Aspekte werden bei den Fußballtipps als Chance für die Leverkusener – im anstehenden Topspiel gegen die spieldominierenden Spanier – gesehen. Zum Einen, eine erhoffte Sattheit des FC Barcelona, der aufgrund des schon erreichten Punktestands in jedem Fall in das Achtelfinale der Champions League einzieht. Zum Anderen findet das Duell vor heimischer Kulisse am Niederrhein statt. Inwieweit sich die Hoffnungen für die deutsche Werkself erfüllen, wird der Spielverlauf zeigen.

Bilanz Bayer 04 Leverkusen vs. FC Barcelona

Bislang sind beide Mannschaften acht Mal gegeneinander angetreten. Barcelona führt diese Bilanz klar mit fünf Siegen an. Das letzte Zusammentreffen der beiden Clubs fand im Achtelfinale der Champions League 2011/2012 statt und endete mit einer bitteren 7:1 Niederlage für Leverkusen.

Livespiel vom letzten Spieltag der Champions League Vorrunde im Free-TV

Gemäß den vergebenen Rechten darf das öffentlich-rechtliche ZDF ein Livespiel pro Spieltag der Champions League ausstrahlen. Das spannungsgeladene Duell Leverkusen gegen Barcelona ist dort im freien Fernsehen zu sehen. Der Sender beginnt 20 Minuten vor Anpfiff (20:25 Uhr) mit seiner Vorberichterstattung zur anstehenden Partie.

Fußball Tipps auf die Champions League mit Gladbach – Sevilla

Champions League TippsGladbachs Fohlen kämpfen am 5. Spieltag der Champions League gegen den FC Sevilla

Die Luft in der Champions League wird immer dünner, denn es steht bereits der vorletzte Spieltag der Vorrunde an. Die Mannschaften der insgesamt acht Gruppen versuchen noch Punkte zu erringen, um sich ein Weiterkommen in der begehrten Königsklasse des Fußballs zu sichern.

Aussichten zum 5. Spieltag der Champions League

Andere wiederum sind rein rechnerisch aufgrund ihres Punktekontos bereits aus der Champions League ausgeschieden, kämpfen aber noch um die Teilnahme an der Europa League, die allen Drittplatzierten der einzelnen Gruppen zusteht. Genau solch ein heißer Kampf steht am 5. Spieltag der Gruppe D an: Der Rekordmeister der Europa League FC Sevilla ist zu Gast bei Borussia Mönchengladbach – und für beide Teams geht es um Platz 3 in CL-Gruppe D.

Fußballtipps zum Livespiel Gladbach – Sevilla

Als Favorit der anstehenden Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Sevilla werden die Spanier gehandelt, die derzeit mit drei Punkten auf dem 3. Platz der Gruppe D stehen. Für beide Mannschaften geht es um die Teilnahme an der Europa League, wofür sich Sevilla gute Chancen ausrechnet. Mit einem Punkt Vorsprung und dem mit 3:0 gewonnenen Hinspiel, stehen die Chancen zur Europa League Teilnahme nicht schlecht. Zudem ist Sevilla mit vier Titeln Rekordhalter des EL-Cups.

exklusiver Sportwettenbonus
Hier anmelden!

Tendenz bei Gladbach – Sevilla

Aktuell steht Borussia Mönchengladbach auf dem letzten Platz der Gruppe D und hat nur zwei Punkte vorzuweisen. Nichtsdestotrotz sind die Fohlen guten Mutes, denn sie haben im laufenden Wettbewerb der Champions League gute Leistungen auf dem Platz gezeigt und möchten den Spaniern die Stirn bieten. Dies lässt die Fußballtipps um den Favorit der Partie wieder hoch brodeln, zumal die Gladbacher einer guten Mannschaft wie Juventus Turin zwei Mal ein Unentschieden abtrotzten (Hinspiel 0:0, Rückspiel 1:1). Das Livespiel „um den 3. Platz“ in der Gruppe D findet am 25. November 2015 im Stadion Borussia-Park in Mönchengladbach statt und wird um 20:45 Uhr angepfiffen.

Borussia Mönchengladbach

Um den 3. Platz der Gruppe D überhaupt noch zu erreichen – und sich damit für die Teilnahme an der Europa League zu qualifizieren – muss die Borussia mindestens einen 3:0 Sieg gegen Sevilla erringen. Damit wären die Fohlen in einer guten Lage, denn es zählt zudem der direkte Vergleich. Die Fußballtipps sehen hierfür zwar nur schwache Chancen, doch immerhin hat Gladbach ein Heimspiel vor der Brust.

Rückblick Bor. M’gladbach

Intern hat der Verein die Spekulationen um Interimstrainer André Schubert endlich beendet und ihn zum Cheftrainer ernannt. Dies schafft Ruhe in der Mannschaft und Schubert kann seinen bisherigen Erfolgskurs hoffentlich fortsetzen. Als Nachfolger von Lucien Favre führte er den Verein vom Tabellenkeller der laufenden Bundesliga Saison aktuell auf den 6. Tabellenplatz. Die beiden Treffer in der Gruppenphase der Champions League erzielten übrigens Lars Stindl im Spiel gegen Manchester City (Endstand 1:2) und Neuzugang Fabian Johnson gegen Juventus Turin (Endstand 1:1). Als weitere Torjäger und Vorbereiter gelten der flexibel einsetzbare Granit Xhaka und der brasilianische Stürmer Raffael.

FC Sevilla

Der FC Sevilla ist einer der Traditionsvereine der spanischen Ersten Liga (Primera División) und schloss die vergangene Ligasaison mit dem 5. Tabellenrang ab. Besondere Aufmerksamkeit liegt im Moment auf dem Stürmer Ciro Immobile, der auf Leihbasis von Borussia Dortmund für den FC Sevilla aufläuft. Nun greift anscheinend eine Vertragsklausel zur Kaufoption für die Spanier. Der häufig kritisierte Italiener konnte beim BVB nie überzeugen, traf jetzt aber aktuell für seinen neuen Verein – und zwar gegen den Rekordmeister und Ligakonkurrenten Real Madrid.Tipico Sportwetten
Als torgefährlich in den Reihen der Andalusier gelten der Stürmer Kevin Gameiro und Neuzugang Fernando Llorente, der im Sommer von Juventus Turin zum FC Sevilla wechselte. Inwieweit sich Borussia Mönchengladbach – im anstehenden Spiel um den 3. Platz in der Gruppe – gegen die kompakt agierenden Spanier durchsetzen kann, ist sicherlich tagesformabhängig. Doch dieses sogenannte „Endspiel“ bringt Spannung in die Fußballtipps und zeigt zumindest den Hauch einer Chance für die Fohlen vom Niederrhein.

Bilanz Borussia Mönchengladbach vs. FC Sevilla

Die Bilanz zwischen beiden Teams ist übersichtlich und aus deutscher Sicht ernüchternd. Bisher trafen Gladbach und Sevilla drei Mal im Duell aufeinander und alle Spiele wurden von den Spaniern gewonnen. Hierbei handelte es sich um das Hin- und Rückspiel der 1. Runde der Europa League 2014/2015. Die Siegergebnisse für den FC Sevilla lauteten 1:0 im Heimspiel und 2:3 im Auswärtsspiel. Und natürlich die 3:0 Niederlage der Borussia im Hinspiel der laufenden CL-Saison.

Livespiel vom 5. Spieltag der Champions League im Free-TV

Das öffentlich-rechtliche ZDF darf pro Spieltag der Champions League ein Livespiel im freien Fernsehen ausstrahlen. Dies sind in der Regel die Mittwochspiele mit deutscher Beteiligung. Am 5. Spieltag der Champions League ist es das – für beide Mannschaften entscheidende – Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Sevilla. Mit seiner Vorberichterstattung zu der anstehenden Partie beginnt der Sender 20 Minuten vor Anpfiff, um 20:25 Uhr.

Champion League Tipps auf Bayern – Arsenal

Fußballtipps zur Champions LeagueDie Gunners zu Gast bei den Bayern am 4. Spieltag der Champions League

So langsam wird es extrem heiß in den Gruppen der Qualifikation zur Champions League, denn in Kürze steht bereits der 4. Spieltag der Vorrunde an. Jetzt gilt es für alle teilnehmenden Vereine, deren gute Position zu sichern oder eventuelle Patzer in den vorherigen Spielen auszubügeln. Alles was zählt sind nun Punkte, um den Weg der Königsklasse des Fußballs weiter zu beschreiten.

Fußballtipps und Aussichten zum Livespiel am 4. Spieltag der Champions League

Der anstehende 4. Spieltag der Champions League ist auf den 3. und 4. November 2015 terminiert und hält in der Gruppe F ein Livespiel mit Hochspannung bereit: Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München empfängt die „Gunners“ des FC Arsenal in der Allianz Arena. Sowohl der FC Bayern München als auch der FC Arsenal gelten in deren heimischen Ligen als absolute Erfolgsvereine, weswegen das anstehende Livespiel als Topspiel der fußballerischen Leckerbissen zählt.

exklusiver Sportwettenbonus
Hier anmelden!

Eines spricht allerdings für den FC Arsenal: Das Hinspiel der laufenden Vorrunde der Champions League gegen die Bayern, gewannen die Engländer zu Hause mit 2:0 und brachten damit die Fußballtipps in spannende Aufruhr. Auch die Tatsache, dass die Münchner nun ein Heimspiel vor der Brust haben, ängstigt die Engländer nicht. Denn sie haben die letzten beiden Spiele, die sie in Bayern austrugen, nicht verloren. Derzeit führt der FC Bayern München die Tabelle der Gruppe F mit sechs Punkten an. Sofern sich Arsenal (aktuell drei Punkte und 3. der Gruppe) erneut gegen den Deutschen Rekordmeister durchsetzen kann, ist das Rennen um die Finalqualifikationen wieder offen. Das Rückspiel am 4. Spieltag der Vorrunde findet am 4. November 2015 in der Allianz Arena in München statt und wird um 20:45 Uhr angepfiffen.

FC Bayern München

Die Niederlage im Hinspiel der Champions League gegen den FC Arsenal ist nur ein kleiner Makel auf der weißen Fußballweste der Bayern. Im Moment rennen sie in allen Wettbewerben von Sieg zu Sieg und bringen den Fans viel Freude, sofern deren Fußballtipps zu Gunsten der Münchner ausfielen. Trotz einigen Dauerverletzten des Kaders besitzt die Mannschaft um Pep Guardiola genügend Weltklassespieler, um jede Aufstellung zu einem Topspiel zu machen. Zu den absoluten Leistungsträgern und Torgaranten gehören Thomas Müller und Robert Lewandowski. Auch der Neuzugang Douglas Costa bereichert das Torkonto der Bayern. Der spielstarke Brasilianer traf zuletzt in der 2. Runde im DFB-Pokal gegen Wolfsburg.
Der lange verletzte Superdribbler Arjen Robben ist wieder an Bord der einsetzbaren Spieler, muss jedoch zunächst an die Spielpraxis herangeführt werden. Inwieweit und wie schnell der Niederländer an seine alten Leistungen anknüpfen kann, muss abgewartet werden.

FC Arsenal

Das Team um deren langjährigen Trainer Arsène Wenger steht in der Englischen Premier League auf einem guten 2. Rang, punktgleich mit Manchester City. Doch aktuell mussten die Gunners eine herbe Niederlage einstecken. Das Achtelfinale des Capitol One Cup wurde mit einem eindeutigen 0:3 gegen den Außenseiter Sheffield Wednesday verloren. Diese blamable Niederlage wurde zusätzlich von dem Ausfall zweier Leistungsträger überschattet. So mussten der stabile Rechtsaußen Alex Oxlade-Chamberlain und der wendige Flügelstürmer Theo Walcott vorzeitig vom Platz genommen werden. Wie schwer deren Muskelverletzungen und wann sie wieder einsetzbar sind, steht noch aus.

Bilanz FC Bayern München vs. FC Arsenal

Bisher kam es zu neun Begegnungen der beiden Mannschaften. Die Gesamtbilanz weist vier Siege und nur drei Niederlagen für die Bayern aus. Gegen die Bayern schied der FC Arsenal zuletzt im Achtelfinale der Champions League 2013/2014 aufgrund des schlechteren Torverhältnisses aus (Hinspiel Niederlage 0:2, Rückspiel 1:1).

Meister- und CL-Siege von Bayern und Arsenal

Im direkten Vergleich der errungenen Titel überrunden die Bayern die Gunners allerdings um Längen und machen sich damit wieder einmal zum Favorit der Partie und dies bei vielen Fußballtippern. Während die Münchner bereits 25 Mal Deutscher Meister wurden, errang der FC Arsenal diesen nationalen Erfolg in der Premier League lediglich 13 Mal. In der Champions League sieht es noch düsterer für die Engländer aus. Den fünf bisher gewonnenen CL-Trophäen im Vitrinenschrank der Bayern stehen null in der Londoner Sammlung gegenüber.

Livespiel vom 4. Spieltag im freien Fernsehen

Pro Spieltag der Champions League darf das öffentlich-rechtliche ZDF ein Livespiel ausstrahlen. Am 4. Spieltag ist dies das Topspiel FC Bayern München gegen den FC Arsenal, dessen Vorberichterstattung 20 Minuten vor Anpfiff – um 20:25 Uhr – beginnt.

Nächste Seite »

Sport Tipps und Sport Informationen zu allen Sportarten und Sportveranstaltungen wie dem 29. Spieltag der Fußball Bundesliga mit dem Revierderby Schalke 04 gegen Borussia Dortmund, sowie zur 1. + 2. Liga und Champions League. Impressum
©2016 sporttippsheute.com